02matrashaus-winter1.jpg
Aktuelle Seite: HomeExtrasVer- und Entsorgung

Ver- und Entsorgungslage


Das Matrashaus hat weder eine Zufahrtsstraße noch eine Materialseilbahn. Auch wir vom Matrashaus starten wie alle anderen Gäste am Parkplatz vom Arthurhaus. Die einzige Möglichkeit das Matrashaus zu versorgen ist mit dem Hubschrauber.

Etwa 4- bis 5-mal pro Saison werden vom Parkplatz am Arthurhaus Bierfässer, Brennmaterial und Lebensmittel hinauf geflogen. Zusätzliche Flüge kommen dann hinzu, wenn bei Baumaßnahmen oder Reparaturen Handwerker und Material geflogen werden müssen. Für einen Flug braucht der Hubschrauber ca. 10 Minuten. Die Flugminute kostet je nach Größe des Hubschraubers zwischen 24 und 37 Euro.

Die exponierte Lage des Hochkönigs, er ist in weitem Umkreis der höchste Berg, macht ihn zwar zu einem ganz besonderen Aussichtsberg, aber gleichzeitig herrschen dadurch sehr oft ungünstige Flugbedingungen. Ein Flugtermin muss meist ungefähr eine Woche vorher festgelegt werden.

In den letzten zehn Jahren konnten nur etwa 20% der Flüge an den tatsächlich geplanten Terminen durchgeführt werden.
Solche Absagen erfolgen meistens sehr kurzfristig - der Hubschrauber ist Blick vom Hubschrauber auf das Matrashausschon im Anflug, kann aber wegen Nebel oder starkem Wind am Gipfel keine Last aufnehmen, oder ein unerwartetes Gewitter macht einen Flug unmöglich. Der Termin kann nicht einfach auf später verschoben werden, weil natürlich auch andere Hütten schon feste Termine eingeplant haben.


Die ganzen, bereits in Flugsäcke verpackten Lebensmittel müssen dann wieder ausgepackt werden, und in einen Lagerraum transportiert werden. Verderbliche Lebensmittel müssen möglichst schnell wieder in eine Kühlung gebracht werden. Wenn der nächste Termin wieder fehlschlägt kann man sich vorstellen wieviele Tonnen Fluggepäck hin und her geräumt werden müssen.
Hat es dann glücklich doch mit dem Flugtermin geklappt, werden natürlich gleichzeitig die leeren Fässer, der Müll und sogar die Fäkalien heruntergeflogen.
Da dies alles naturgemäß mit sehr hohem Aufwand verbunden ist, und natürlich auch die Bergsteiger versorgt werden müssen, wird an solchen Tagen Schwerstarbeit geleistet!


DSC_0025









Kontakt

 

Datenschutzerklärung

Roman Kurz
Hüttenwirt vom F.E. Matrashaus / Hochkönig
A-5505 Mühlbach, Austria
Tel. Hütte :   0043 6467 7566
Reservierungen bitte  über das Reservierungsformular !
 
 

Tel. Tal: +49 (0)8650-984733 (im Winter)

Für Reservierung/Stornierung benutzen Sie bitte unser Reservierungsformular (erreichbar über "Übernachtung >> Reservierungen").

Internet: www.matrashaus.at

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Go to top